Meine lieben Chilis fröstelts im Moment ganz ordentlich. Kein Wunder, schauen doch frisch verschneite Gipfel auf sie herab. Ich hab gleich ein paar von ihnen zu einer experimentellen Marmelade verkocht. Die ausgezeichnet schmeckt. Die perfekte Marmelade zu Käse!

Rezept:

  • 300 g geschälte frische Feigen
  • 100 g gemischte rote Chili (je nach Schärfe und Gusto)
  • 200 g Glierzucker 3:1
  • 200 g Apfel-Quittensaft

Quelle: eigenes Rezept

Feigen klein schneiden, Chilis entkernen und ebenfalls klein schneiden. Mit dem Saft und dem Zucker einige Minuten köcheln lassen, passieren und in Gläser füllen. Ergibt vier kleine Gläser.

Die Marmelade schmeckt ausgezeichnet nach Chili, ist nicht zu scharf geworden (hab ein paar kleine rote Paprika dazugegeben), passt perfekt zu würzigem Käse!

Advertisements