Immer wieder probiere ich neue Brotrezepte aus. Mittlerweile experimentiere ich mit eigenen Rezepten. Das folgende hat sich als sehr lecker erwiesen:

Vorteig:

  • 184 g Roggenmehl
  • 184 g Wasser
  • 37 g Roggensauerteig
  • 4 g Salz

Hauptteig:

  • 380 g fertiger Sauerteig
  • 280 g Roggenmehl
  • 200 g Dinkelmehl
  • 256 g Wasser (in Zukunft weniger, da der Teig sehr feucht ist)
  • 9 g Salz
  • 11 g Frischhefe

Für den Vorteig die Zutaten vermischen und einen Tag lang gehen lassen. Anstellgut wegnehmen und mit den restlichen Zutaten ca. 7 min in der Küchenmaschine kneten. 30 min ruhen lassen, rund stoßen und im Gärkörbchen weitere 45 min ruhen lassen. Auf ein Backblech legen, mit Wasser abstreichen und weitere 15 – 20 min gehen lassen. Bei 250 °C 15 min backen, schwaden nicht vergessen! Nach 10 min Dampf ablassen. weitere 40 min bei 180 °C fertig backen.

 

Advertisements