Biologischer Ziegenfrischkäse wartet im Kühlschrank darauf verzehrt zu werden und die roten Tomaten wollen auch gegessen werden. Prompt das Inet durchforstet, da gibt es ja eine Menge Rezepte für Ziegenkäsetarte. Wegen der vielen Rezepte gibt es auch keine Quellenangabe.

Die Tarte vor dem Weg in den Backofen

Zutaten:

  • 100 g Dinkelmehl
  • 1 Eßl. Olivenöl
  • 40 ml Wasser
  • 1 Prise Chilisalz
  • 2 Tomaten
  • 1/2 Paprika
  • 125 g Bio-Ziegenfrischkäse
  • Pfeffer
  • Oregano

Quelle: eigene

Zubereitung:
Aus Mehl, Öl, Salz und Wasser im Food-Processor einen Teig kneten, ausrollen und in die geölte Tarte-Form geben. Bei mir wars die kleine Glaspfanne, da ich keine Tarte-Form habe. Der Ziegenkäse wird darauf verteilt. Darüber kommen die grob gewürfelten Tomaten und Paprika. Mit Chilisalz, Pfeffer, Oregano und etwas Olivenöl würzen und bei 210 °C ca. 45 min backen.

... frisch aus dem Backofen

Advertisements