Schlagwörter

,

Speziell für Maria und ihre Mutter hier das Rezept für Bröselknödel aus dem Kochbuch Österreich Vegetarisch.

Image

Zutaten:

  • 200 g weiche Butter
  • ca. 1 Tl Salz
  • eine gute Prise Muskatnuss
  • 4 Dotter (Zimmertemperatur)
  • 4 Eier (Zimmertemperatur)
  • 160 g Semmelbrösel

Quelle: Österreichisch Vegetarisch, Katharina Seiser, Meinrad Neunkirchner

Zubereitung:

Butter mit Salz und Muskatnuss schaumig rühren, Dotter und Eier nach und nach einrühren. Brösel einrühren, gut vermischen. Die Masse mindestens 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen. Am besten am Vortag schon vorbereiten.

Möglichst kleine Knöderl formen (sie gehen sehr auf!) und im kochenden Salzwasser ca. 12 – 15 min offen ziehen lassen.

Die Knödel sind ein Traum an Fluffigkeit! 🙂 Ich hab sie hier auf einer Champignonsauce serviert.

Advertisements